Termine 2021

Künstlerisches Schaffen ist in dem ‘Kunst-Sommer-Kurs’ im Juli und begrenzt noch in der Sommer-Akademie im August möglich!

Da auch hier die Plätze durch die Verschiebungen vom Mai gut belegt sind, ist es ratsam im Vorfeld (vor schriftl. Anmeldung und Überweisung) abzuklären, ob und wo noch Plätze frei sind! DANKE!

Im Holz-Camp /-Symposium freuen wir uns (bisher 4 Künstler*innen) über weitere Künstler-Kolleg*Innen … siehe unten

 

Zufahrt zum Kloster:  Wegen Radwegebau kann die Zufahrt zum Kloster nur über die Bramscher Ortschaft Engter – also von den Autobahnabfahrten und der Vördener Straße erfolgen! Zufahrt bis zur Baustelle und dort ggf. die Baustellenmitarbeiter fragen… Gerne telefonisch die Anfahrt bei hestia erfragen…

Mit den Worten M. Walser gehen wir weiter durch das Jahr 2021:

“Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße.”

 

Die Einkehrtage und Auszeiten im Indoorbereich des Ateliers hestia finden voraussichtlich erst wieder im Frühjahr 2022 statt. Je nachdem… Das möchte ich gerne erst weiter beobachten. Gerade die Einkehrtage leben von einer gewissen Nähe und vom Kontakt im kuschelig warmen Innenraum… Im Moment noch nicht so ganz vorstellbar. Auch wenn es sich bei den Seminaren um eine mir wichtige Herzensangelegenheit handelt und mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist – scheint es derzeit ein vernünftiger Weg zu sein.

Beim Holz-Symposium (Holz-Camp) und der Sommer-Akademie im vergangenen Sommer hat sich nach meinem Gefühl eine große Freude und auch Sehnsucht nach Kontakt in den Workshops gezeigt. Wir Kursleiter*innen fanden es schon sehr besonders – wohl auch aufgrund des Sehnens nach Kunst, Kultur und Austausch mit anderen. So ist dann die kommende Kursplanung ganz auf diese Qualität gerichtet. Viel draußen arbeiten/sein – auch bei Temperaturen über 30 Grad – für uns alle eine große Quelle von Freude, Lebendigkeit und Freiheit! So wie Sommer-Reise eben sein kann!

Bis zum (Wieder-)Sehen oder Kennenlernen im Atelier hestia,

herzlichst

Ihre/Eure Maria Breer-Dühnen

 

Stand: Juni 2021

Informieren, vormerken oder anmelden

Atelier hestia

im Kloster Malgarten

Maria Breer-Dühnen

05468/939232

mobil: 0170 / 175 1077

Newsletter/Rundmail bestellen…

Email:

maria@atelier-hestia.de   

Maria Breer-Dühnen
Maria Breer-Dühnen

Für alle weiteren Infos bitte die Titel anklicken!

Hinweis: Die Fotos auf den Seiten sind noch aus Vor-Corona-Zeiten, vorwiegend 2019.

 

April/ Mai 2021

Corona bedingt abgesagt!

Mittwoch 28. April (17.00 Uhr) bis Sonntag 02. Mai (15.00 Uhr) 2021 

Hinweis: in den anderen Kursen (bis auf Stelenkurs) gibt es eine Einweisung in die Arbeit mit dem Winkelschleifer/Flex!

Corona bedingt abgesagt!

Mittwoch 12. Mai (17.00 Uhr) bis Sonntag 16. Mai (15.00 Uhr) 2021

mit Susanne Heitmann und Maria Breer-Dühnen

Corona bedingt abgesagt!

Freitag 28. Mai (14.00 Uhr) bis Sonntag 30. Mai (16.00 Uhr) 2021

Juli/August 2021

 

Sonntag 11. Juli (17.00 Uhr) bis Freitag 16. Juli (14.00 Uhr) 2021
mit Susanne Heitmann und Maria Breer-Dühnen

belegt – aber manchmal ist auch kurzfristig noch Bewegung durch Ausfälle… gerne also nachfragen!

Montag 19. Juli (10.00 Uhr) bis Freitag 23. Juli (18.00 Uhr) 2021

Ein bis zwei freie Plätze…

Sonntag 1. August (17.00 Uhr) bis Sonntag 8. August (14.30 Uhr) 2021

Malerei (Susanne Heitmann; Berlin – Osnabrück), Steinbildhauerei (Rolf Brüning), Holzbildhauerei (Maria Breer-Dühnen)

Das Stein-Atelier hat noch Platz, das Mal-Atelier noch ein freier Platz –  Übernachtungen ab jetzt im Gästehaus, da Konvent bereits belegt. Holz-Atelier ist belegt… gerne ggf. zeitnah nochmals nachfragen, ob es Änderungen gab…manchmal klappts…

Im Herbst Winter 2021/22 sind keine weiteren Kurse im Atelier hestia geplant. Die  (Outdoor-)Terminplanung für 2022 wird in Kürze eingestellt.